Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE VON LULULEMON Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2018

DER SCHUTZ IHRER DATEN ÜBERSICHT Für Verbraucher im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") oder in der Schweiz wird in dieser Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") erklärt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie in unseren Stores etwas kaufen, auf unsere Websites zugreifen, sich für Events anmelden und daran teilnimmen oder in den sozialen Medien oder auf andere Weise mit uns in Kontakt treten. Die lululemon athletica CH GmbH mit Sitz an der Zugerstrasse 76B, 6340 Baar, Schweiz, sowie unsere Partner- und Tochtergesellschaften wie lululemon athletica inc., lululemon UK ltd., lululemon usa inc. und lululemon athletica canada inc. (gemeinsam im Folgenden als "lululemon," "wir" oder "uns"bezeichnet) sind verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden. Beachten Sie bitte, dass wir im Zusammenhang mit gewissen Aktivitäten, Programmen und Angeboten andere oder zusätzliche Datenschutzerklärungen bereitstellen. So gilt diese Datenschutzrichtlinie beispielsweise nicht für Verbraucher, die nicht im EWR oder in der Schweiz wohnhaft sind. Weitere Infos über unsere Datenschutzpraktiken in anderen Rechtsgebieten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie für das betreffende Rechtsgebiet, die in unseren Stores oder auf unserer Website verfügbar ist. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit durch, um zu verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Hinblick auf ihre Verarbeitung haben.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE lululemon behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, zeigen wir Ihnen das an, indem wir das Datum zu Beginn dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Wenn wir erhebliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, lassen wir Ihnen eine zusätzliche Benachrichtigung zukommen (indem wir auf der Startseite unserer Websites’ einen entsprechenden Vermerk machen oder Ihnen persönlich eine Nachricht zustellen). Erfassung personenbezogener Daten In dieser Datenschutzrichtlinie sind mit "personenbezogenen Daten" jedwede Informationen über eine Person gemeint, deren Identität dadurch erkennbar ist oder direkt oder indirekt festgestellt werden kann. Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, wenn Sie in Stores oder online unsere Produkte oder Leistungen erwerben oder wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten über andere Kanäle oder Medien bereitstellen, wie etwa über soziale Medien oder bei der Anmeldung für einen Event. Insbesondere erfassen wir personenbezogene Daten in Verbindung mit den folgenden Aktivitäten: Registrierung eines Kontos oder Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites oder in unseren Stores (einschließlich der Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie mündlich oder schriftlich zusätzliche Informationen über unsere Produkte oder Leistungen anfordern oder unsere E-Mail-Newsletter, Marketingnachrichten oder Coupons abonnieren); Erstellen eines Profils oder Hochladen von Zielen auf unsere Websites; Interaktion mit uns über soziale Medien wie etwa, wenn Sie uns oder unsere Produkte taggen oder uns erlauben, Ihrem Profil in den sozialen Medien zu folgen; Erwerb von Produkten oder Leistungen von uns; Anforderung von Informationen oder Unterstützung von uns, einschließlich Schriftverkehr mit unserem Kundenservice und über soziale Medien; Teilnahme an oder Beantworten von Umfragen oder Meinungsumfragen, Feedback und Vorlieben in Bezug auf unsere Produkte und Leistungen; Teilnahme an oder Registrierung für Events, Kundenwettbewerbe, Verlosungen und sonstige Werbeaktionen; und/oder die Verwendung sonstiger Funktionen auf unseren Websites, die von Zeit zu Zeit angeboten werden und diese Informationen erfordern, um ordnungsgemäß genutzt werden zu können. Wir erfassen die folgenden Arten personenbezogener Daten von Ihnen im Zusammenhang mit den oben erläuterten Tätigkeiten: Name, Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Kredit- und Debitkartennummern (mit Ablaufdatum), persönliche Vorlieben, Ziele sowie weitere personenbezogene Daten, die Sie in Ihr Profil oder in andere Arten des Informationsaustauschs mit uns aufnehmen. Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, erfassen wir zudem automatisch Daten über Cookies, Zählpixel und Local Storage, die auch personenbezogene Daten umfassen können. Zu diesen automatisch erfassten Daten gehören Ihre IP-Adresse, der Browsertyp, die Uhrzeiten des Zugriffs, die aufgerufenen Seiten, die Häufigkeit des Aufrufs unserer Websites, die Zugriffswege auf unsere Websites sowie Ihre Nutzung von Hyperlinks auf unseren Websites. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie auf unseren Websites surfen, und es ermöglicht uns auch, unsere Websites zu verbessern. Detaillierte Infos zu den von uns eingesetzten Cookies und zu den Zwecken, für die wir sie einsetzen, finden Sie in unserer COOKIE-RICHTLINIE. Es steht Ihnen möglicherweise frei, Ihren Social-Media-Account mit unserem Social-Media-Account zu verlinken (z. B. auf Facebook). Wenn Sie Ihren Social-Media-Account mit unserem Social-Media-Account verlinken, kann der Social-Media-Anbieter gewisse Daten zu Ihnen und Ihren Aktivitäten gemäß dessen Datenschutzrichtlinien und den Datenschutzeinstellungen auf dessen Services an uns weiterleiten. Wenn wir Daten von Ihnen auf diese Weise erhalten, kombinieren wir sie mit den personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen erfasst haben. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Generell verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um auf Ihre Anfragen zu reagieren, die von Ihnen angeforderten Transaktionen durchzuführen, Ihr Konto zu pflegen, Ihre Interaktionen mit uns individuell anzupassen sowie unsere Produkte und Services weiterzuführen und zu verbessern. Die spezifischen Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sind nachstehend aufgeführt: Verwaltung Ihres Online-Kontos und -Profils (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an einem besseren Verständnis von Nutzerbedürfnissen und Erwartungen sowie an der Optimierung unserer Website); Angebot von Produkten und Leistungen, darunter die Verarbeitung von Zahlungen, Versenden von Benachrichtigungen in Bezug auf Ihre Käufe und die Bearbeitung von Umtauschen und Rückgaben (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung der Vereinbarung zwischen Ihnen und lululemon); Durchführung oder Verwaltung von Events, Wettbewerben, Preisverlosungen, Lotterien oder sonstigen Werbeaktionen, an denen Sie teilgenommen haben (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung der Vereinbarung zwischen Ihnen und lululemon hinsichtlich dieser Wettbewerbe, Preisverlosungen, Lotterien oder sonstigen Werbeaktionen); Beantworten von Ihren Kommunikationen, darunter die Behebung von Problemen auf unseren Websites (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an dem Angebot einer ordnungsgemäß funktionierenden Website); Analyse Ihrer Nutzung und individuelle Anpassung Ihrer Erfahrung auf unseren Websites (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an einem besseren Verständnis von Nutzerbedürfnissen und Erwartungen sowie an der Optimierung unserer Website); Entwicklung und Verwaltung des Geschäfts und des Betriebs von lululemon (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an einem besseren Verständnis des Käuferverhaltens, der Verbesserung unseres Produkt- und Leistungsangebots und die Weiterentwicklung unseres Geschäfts); Messung des Umfangs Ihrer Social-Media-Interaktionen mit unserer Marke (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an einer besseren Einschätzung der Wirksamkeit unserer Marketingstrategien); Feststellung, Untersuchung und Verhinderung von betrügerischen Transaktionen, Fehlern, Nachlässigkeit, Vertragsbrüchen und sonstigen illegalen Aktivitäten sowie der Schutz von Rechten, Eigentum und Sicherheit von lululemon und unseren Nutzern, Kunden, Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit, mitunter durch die Verwendung von Videoüberwachungssystemen (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an der Verhinderung von Betrug, Fehlern, Nachlässigkeit, Vertragsbrüchen und sonstigen illegalen Aktivitäten sowie am Schutz unserer Standorte, Kunden, Mitarbeiter und der Öffentlichkeit); Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, darunter steuerliche Verpflichtungen, Verpflichtungen im Zusammenhang mit Verhinderung von Betrug und Geldwäsche, Verpflichtungen, die notwendig sind, damit Sie von Ihren rechtlich anerkannten Rechten Gebrauch machen können, sowie jedweder regulatorischer Anforderungen oder Vorkehrungen (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen gemäß den Gesetzen der EU und der Schweiz in Bezug auf Steuerpflichten oder Geldwäsche, Finanzierung von Terrorismus und Verbraucherschutz); Angebot von Möglichkeiten zum Erwerb von Produkten oder Leistungen, die von Interesse für Sie sein könnten, indem wir die Informationen, die wir über Sie sammeln, mit Informationen von dritten Parteien kombinieren (die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser rechtmäßiges Interesse an der Bereitstellung von Informationen über Produkte und Leistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, es sei denn die geltende Gesetzgebung erfordert die Einholung Ihrer Zustimmung, die in einem solchen Fall eingeholt wird.)

OFFENLEGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an dritte Parteien weitergegeben. Von dieser Bestimmung ausgenommen sind: a. Unsere Zweigfirmen und Tochtergesellschaften Wir legen Ihre personenbezogenen Daten für die im OBIGEN Abschnitt zur “Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten” erläuterten Zwecke gegenüber unserer Holdinggesellschaft sowie unseren Tochter- und Partnergesellschaften offen. Dazu gehören u. a. lululemon athletica inc., lululemon usa inc. und lululemon athletica canada inc. Da unsere Holdinggesellschaft und unsere Tochter- und Partnergesellschaften ihren Sitz an unterschiedlichen Orten haben, ist zu beachten, dass diese Offenlegungen mit einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten über Landesgrenzen hinweg zusammenhängen, wie in dem Abschnitt zu “Datenübermittlungen” weiter UNTEN erläutert wird. b. Unsere Dienstanbieter. Wir leiten personenbezogene Daten an Dritte weiter, die Services für uns ausführen. Dazu gehören Kundensupport, Webhosting, Informationstechnik, Zahlungsabwicklung, Fulfillment, Betrugsbekämpfung, Direktwerbung und E-Mail-Versand, Bearbeitung von Wettbewerben, Events, Gewinnspielen und Promotionen sowie Analytik-Services. Wir leiten den Serviceanbietern nur diejenigen personenbezogenen Daten weiter, die sie zur Ausführung ihrer Services für uns benötigen. Da unsere Serviceprovider ihren Sitz an unterschiedlichen Orten haben, ist zu beachten, dass diese Offenlegungen mit einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten über Landesgrenzen hinweg zusammenhängen, wie in dem Abschnitt zu “Datenübermittlungen” weiter UNTEN erläutert wird. c. Transaktionen auf Unternehmensebene. Personenbezogene Daten können im Rahmen von Verhandlungen oder Käufen, Verkäufen, Verpachtungen, Fusionen, Zusammenschlüssen oder sonstigen Arten von Übernahmen, Veräußerungen, Verbriefungen oder Finanzierungen unter Beteiligung von Lululemon offengelegt oder weitergegeben werden. d. Professionelle Beratung. Wir geben personenbezogene Daten im Zusammenhang mit den oben erwähnten Transaktionen auf Unternehmensebene oder im Zusammenhang mit der Führung des Geschäfts oder den Arbeitsabläufen von Lululemon’ an unsere Rechts-, Finanz-, Versicherungs- und sonstigen Berater weiter. e. Einhaltung von Gesetzen. Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn wir dies für vernünftig und notwendig halten, um geltende Gesetze einzuhalten oder dem Rechtsweg zu entsprechen (dazu gehören u. a. Anträge von behördlicher Seite), um auf Klagen oder Beanstandungen zu reagieren (dazu gehören u. a. Anfragen von Ihnen im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen bei Lululemon) oder um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Lululemon, unseren Anwendern, Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit zu schützen. f. Einwilligung. Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, bestimmte interaktive Bereiche oder Funktionen unserer Websites zu nutzen, wie z. B. die Erstellung eines öffentlichen Profils und die Veröffentlichung Ihrer Ziele, stimmen Sie der Weitergabe dieser Informationen an andere Nutzer unserer Websites zu.

DATENSICHERHEIT Wir verfügen über physische, technische und administrative Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verarbeitung, Modifikation, Offenlegung, Beschädigung, Änderung, Zerstörung oder anderweitigem Missbrauch zu schützen. Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Sie nehmen zur Kenntnis, dass alle Nachrichten oder Informationen, die Sie an unsere Websites übermitteln, von anderen gelesen oder abgefangen werden können. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit der von lululemon erfassten personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns HIER.

DATENÜBERMITTLUNG Aus den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Gründen können die von uns erfassten personenbezogenen Daten an unsere Holdinggesellschaft, Konzerngesellschaften, Tochtergesellschaften und Dienstleister außerhalb der Schweiz und des EWR übermittelt und zum Beispiel in den USA, in Kanada oder Australien gespeichert oder verarbeitet werden. Darüber hinaus übermitteln wir personenbezogene Daten an Dienstleister, die personenbezogene Daten für uns in den USA, Kanada und anderen Ländern verarbeiten (beispielsweise verarbeitet Amazon Web Services Informationen für uns in verschiedenen Rechenzentren, einschließlich derjenigen, die unter HTTPS://AWS.AMAZON.COM/ABOUT-AWS/GLOBAL-INFRASTRUCTURE/ aufgelistet sind). Wenn sich Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung in einer anderen Rechtsordnung befinden, können sie von den Gerichten, Strafverfolgungsbehörden und nationalen Sicherheitsbehörden dieser Rechtsordnung eingesehen werden. Diese Rechtsordnungen bieten möglicherweise nicht dasselbe Schutzniveau wie Ihr Heimatland und die Europäische Kommission erachtet den gebotenen Schutz für personenbezogene Daten in diesen Rechtsordnungen möglicherweise nicht für ausreichend. Wir gewährleisten durch die Unterzeichnung der von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standardvertragsklauseln, dass personenbezogene Daten, die aus dem EWR und aus der Schweiz ins Ausland übermittelt werden, mindestens das gemäß geltendem Recht erforderliche Sicherheits- und Schutzniveau genießen. Die von uns für die Übermittlung von personenbezogenen Daten verwendeten Standardvertragsklauseln finden Sie HIER und HIER. Die Übermittlung nach Kanada erfolgt gemäß der Entscheidung 2002/2/EG der Europäischen Kommission vom 20. Dezember 2001. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den diese personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, es ist nach geltendem Recht eine andere Aufbewahrungsfrist vorgesehen. Wir bewahren personenbezogene Daten zudem so lange auf, wie Sie ein Benutzerkonto bei uns haben, wie es zur Bereitstellung der Services oder Produkte an Sie benötigt wird oder (falls Sie Kontakt zu unserem Guest Education Centre haben) wie es zur Bereitstellung von supportbezogenen Berichten und Trendanalysen notwendig ist. Wenn es vernünftigerweise notwendig oder erforderlich ist, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen, Rechtsstreitigkeiten beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, kann lululemon auch personenbezogene Daten wie erforderlich speichern, nachdem ein Konto geschlossen wurde oder nicht mehr für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich ist. Sofern nach geltendem Recht nicht anderweitig vorgeschrieben, wird lululemon angemessene Maßnahmen ergreifen, um die von lululemon gespeicherten personenbezogenen Daten zu vernichten oder dauerhaft zu anonymisieren, wenn diese personenbezogenen Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Websites von Dritten Bitte beachten Sie, dass unsere Websites Links zu Websites von Dritten enthalten, die nicht von lululemon kontrolliert oder betrieben werden. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites über eigene Datenschutzerklärungen verfügen und dass lululemon keine Verantwortung oder Haftung für diese Bestimmungen übernimmt. Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzerklärungen durch, bevor Sie bei Ihrem Besuch derartiger Websites von Dritten personenbezogene Daten preisgeben.

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF PERSONENBEZOGENE DATEN Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen und Ausnahmen haben Sie die folgenden gesetzlichen Rechte hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zugriffsrecht: Sie haben das Recht, Zugriff auf die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person oder eine Kopie davon zu verlangen. Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten zu Ihrer Person, die von uns verarbeitet werden, berichtigen bzw. vervollständigen. Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person löschen. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, sodass wir diese Daten nur speichern, aber nicht anderweitig verarbeiten dürfen. Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, und Sie haben das Recht, diese Daten ohne Einschränkung durch lululemon an einen anderen Kontrolleur übermitteln zu lassen. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel zum Zweck der Zustellung von Marketing-E-Mails verarbeitet werden, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit zu widersprechen, indem Sie auf den Link zur “Abbestellung” derartiger Marketingmitteilungen am Ende der jeweiligen Mitteilung klicken. Ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über unsere Datenschutzpraktiken einzureichen. Um dieses Recht auszuüben, wenden Sie sich bitte an die Aufsichtsbehörde Ihres Landes’. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Auskünfte zu unseren Datenschutzpraktiken oder -verfahren erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter der nachstehend angegebenen Anschrift.

 

Fragen oder Kommentare

Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung und/oder den Datenschutzpraktiken sollten HIER eingereicht werden.